Termin online vereinbaren

Helene-Weber-Allee 19
80637 München
089 - 15 88 100

Montag-Donnerstag 08-18 Uhr
Freitag 08-17 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

Wurzelbehandlung in München

Hochwertige Endodontie (Wurzelbehandlung) bei Ihrem Zahnarzt

Das Problem mit der Wurzel. Professionell und schmerzfrei gelöst

Haben die Keime einer bakteriellen Infektion das Zahninnere erreicht (meist Karies), so muss eine Wurzelkanalbehandlung erfolgen. Ziel dieser Behandlung ist der langfristige Erhalt des betroffenen Zahnes. Hierzu bedarf es einer Reinigung und Verfüllung des filigranen Wurzelkanalsystems.

Da es sich bei den Wurzelkanälen um sehr feine und vielfach verzweigte Strukturen handelt ist eine gute Wurzelbehandlung aufwendig. Wir arbeiten mit hochwertiger Technik um diese Kanäle keimfrei zu bekommen. Mit einer elektrophysikalischen Technik werden die korrekten Längen bestimmt um eine möglichst bis zur Wurzelspitze reichende Aufbereitung des Kanales zu erzielen.

Dies wird mit Nickel-Titan-Instrumenten und einer maschinellen Aufbereitungstechnik durchgeführt. Einer Heißfüllpistole ähnlich, werden die feinen von Bakterien befreiten Kanäle dann absolut dicht verfüllt. Diese thermoplastische Wurzelfüllung versiegelt die Kanäle und verhindert einen Zutritt von Bakterien.

Zahn mit Karies vor der WurzelbehandlungKariesentfernung bei der WurzelbehandlungWurzelbehandlung mit InstrumentenGefüllte Zahnwurzel nach der Wurzelbehandlung

Eine zwar aufwendige aber schmerzfreie und vor allem lohnende Behandlung!

Was kostet eine Wurzelbehandlung?

Die Kosten für eine solche Behandlung werden nur zum Teil von der gesetzlichen Versicherung übernommen. Je nach Infektionsgrad betragen die Kosten hierbei zwischen 150€ und 200€ pro Wurzelkanal.

Ein so therapierter Zahn kann so noch lange Zeit in der Mundhöhle verbleiben.

Eine ältere oder undichte Wurzelfüllung kann auch erneuert werden. Wir sprechen dann von einer endodontischen Revision – der Entfernung, Aufbereitung und erneuten dichten Füllung nach oben beschriebener Methode. So können auch verloren geglaubte Zähne doch noch erhalten werden.

Die letzte Maßnahme um einen beherdeten Zahn (ein Zahn mit einer Entzündung an der Wurzelspitze) zu retten, ist die Wurzelspitzenresektion. Hierbei handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff. Über den Kieferknochen nähert man sich der Entzündung nun von der Seite in direkter Form. Die Entzündung, oft in Form einer Zyste wird komplett entfernt, die Wurzelspitze im betroffenen Bereich gekürzt und abgedichtet. Der entstandene Knochendefekt kann mit einem Knochenaufbaumaterial verschlossen werden.

Es gibt also zahlreiche Methoden um für Ihren Zahn zu kämpfen. Wir sorgen, dass Sie schöne, strahlende Zähne haben. Wir bieten ebenso Zahnkronen an und speziell Vollnarkose Zahnbehandlung für Patienten mit Zahnarztangst

Wir nehmen die Herausforderung gerne an.

Buchen Sie Ihren persönlichen Wunschtermin

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen