CZ Praxisklinik Impressionen
Zahnzusatzversicherung » Creative Zahnärzte

Wir beraten Sie gerne

Welches ist die beste Zahnzusatzversicherung für Ihre Zahnbehandlung in München?

Zahnzusatzversicherungsplan

Es ist allgemein bekannt: Guter und hochwertiger Zahnersatz ist eine kostspielige Angelegenheit. Qualität, Ästhetik, eine moderne Diagnostik und Hygiene verlangen von einem verantwortungsbewussten Zahnarzt regelmäßige hohe Investitionen in die Praxis. Keine Frage, dass hochwertiger in Deutschland gefertigter Zahnersatz weltweit einen sehr hohen Stellenwert genießt – er hat auch seinen Preis.

Gerade als gesetzlich versicherter Patient kann mit dem sogenannten Regelzuschuss der Krankenkassen nur ein geringer Teil der entstehenden Kosten gedeckt werden.

Beispiel Zahnimplantat – was bezahlt eine Zahnzusatzversicherung?

Nehmen wir das Beispiel eines Zahnimplantates. Die Kosten für ein hochwertiges Zahnimplantat mit einer metallfreien Zirkonkrone auf einem metallfreien zahngeformten Zirkonaufbau belaufen sich ohne Knochenaufbau auf ca. 2800 Euro. Von der Krankenkasse gibt es nur einen gesetzlich festgesetzten Zuschuss für eine Brückenversorgung. Dieser beläuft sich im Seitenzahnbereich auf einen Betrag von ca. 320 bis 415 Euro (je nach Bonus). Das wäre der Zuschuss für eine Brücke aus Nichtedelmetall, und die nicht einmal mit Keramik verblendet. Mehr bekommt der gesetzlich versicherte Patient nicht von seiner Krankenkasse – auch wenn er sich für das oftmals medizinisch sinnvollere Zahnimplantat entscheidet.

Mit einer sehr guten Zahnzusatzversicherung können Sie zusätzlich bis zu 2300 Euro für Ihre perfekte Wunschlösung bekommen.

Um für einen solchen Fall gut abgesichert zu sein, lohnt es sich rechtzeitig über eine Zahnzusatzversicherung Gedanken zu machen.

Wie kann ich mich für die Zukunft absichern und welche Zahnzusatzversicherung ist die Beste im unabhängigen Vergleich?

Wollen Sie sich für einen solchen Fall absichern oder denken Sie in Zukunft daran alte Füllungen durch hochwertige weiße Inlays auszutauschen, dann macht es Sinn sich rechtzeitig mit dem Thema einer Zahnzusatzversicherung auseinander zu setzen.

Doch welche Zusatzversicherung bietet im direkten Vergleich das beste Preis-Leistungsverhältnis?

Da wir Ihnen keine Empfehlungen aussprechen dürfen, können wir Ihnen ein unabhängiges Portal empfehlen. Hier stehen Ihnen viele Möglichkeiten zur Verfügung den für Sie individuell zugeschnittenen besten Tarif für Ihre Zahnzusatzversicherung zu ermitteln. Die Zahnleistungen werden genau aufgeschlüsselt und Sie können sich nach ganz aktuellen Auswertungen ein gutes Bild über die Leistungen der verschiedenen Anbieter machen.

Gehen Sie auf: http://www.waizmanntabelle.de

Sie haben eine Zahnzusatzversicherung? Eine Prüfung lohnt sich.

Nicht selten erleben wir den Fall, dass Patienten, in der Hoffnung die abgeschlossene Zusatzversicherung würde für eine umfangreiche Zahnsanierung aufkommen, dann am Ende auf hohen Kosten sitzen bleiben. Reichen Sie deshalb unseren Kostenplan immer vor der Behandlung ein!

Damit es zu keiner Enttäuschung kommt, lohnt es sich die Zahnzusatzversicherung zu prüfen. Eine Durchsicht der Leistungserstattung zeigt oft, dass gerade hochwertige und oft auch sehr teure Versorgungen wie Inlays oder Implantate gar nicht in der Leistungserstattung enthalten sind. Da kann es unter Umständen lohnenswert sein, in einen besseren Zahnzusatztarif zu wechseln. Bitte beachten Sie deshalb, dass viele Kunden erst mit einer dreimonatigen Frist zum Ende des Versicherungsjahres kündigen können. Informieren Sie sich deshalb rechtzeitig.

Zahnzusatzversicherung zahlt auch oft für Prophylaxe/Zahnreinigung

Der Vorteil einer Zusatzversicherung liegt auch oft in der Übernahme der Kosten für eine professionelle Zahnreinigung. Eine Zahnreinigung durch unsere ausgebildete Fachkraft für Dentalhygiene kostet 99 Euro. Diese Kosten werden einmal jährlich von guten Zusatzversicherungen erstattet. Viele Patienten wissen das nicht. So können Sie Zahnfleischerkrankungen vorbeugen und der private Schutz einer Zusatzversicherung hilft dabei auch sparen.

Zahnzusatzversicherung für eine laufende Behandlung. Wird das bezahlt?

Hauptgrund für Zahnverlust über 40 Jahre ist nicht die Karies, sondern oft die nicht rechtzeitig erkannte Parodontitis. Da diese Erkrankung nur selten mit Schmerzen einhergeht, wird sie von Patienten häufig nicht erkannt oder ignoriert. Ist der Verlust eines Zahnes dann bereits unvermeidbar, kann für diesen Fall keine Zahnzusatzversicherung mehr abgeschlossen werden.

Kümmern Sie sich deshalb rechtzeitig um einen ausreichenden Versicherungsschutz rät auch die Stiftung Warentest. Auch in den ersten Monaten erhalten die Versicherten keine Leistungen (Karenzzeit).

Eine rechtzeitige Entscheidung zu einer Zusatzversicherung für Zahnbehandlungen ist deshalb ein sinnvoller Weg.

4,6/5 Sterne (10 Stimmen)
Zahnzusatzversicherung 4.6 5 10

Creative Zahnärzte

Helene-Weber-Allee 19
80637 München
Tel: 089 15 88 100

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:00-18:00
Freitag 08:00-17:00
Samstags-Sprechstunde nach Vereinbarung

Datenschutzhinweis