Zahnärztliches Lexikon
Zahnersatz

Wir beraten Sie gerne

Zahnersatz

Zahnersatz als Sammelbegriff

Zahnersatz ist in der Zahnmedizin ein Sammelbegriff für alle Arten von künstlichen Zähnen, die natürliche Zähne ersetzen sollen. Die Anbringung von Zahnersatz im Gebiss eines Patienten kann dann nötig werden, wenn er unter Karies, Parodontitis, Nichtanlage einzelner Zähne oder einem Zahnverlust durch einen Unfall leidet.

Hier können die fehlenden oder kaputten Zähne z.B. durch Brücken, Vollprothese, Teilprothesen oder Implantate ersetzt werden.

Zuletzt aktualisiert am 27.10.2015 von .

Zurück

4,0/5 Sterne (87 Stimmen)
Lexikon Reader 4 5 87

Creative Zahnärzte

Helene-Weber-Allee 19
80637 München
Tel: 089 15 88 100

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:00-18:00
Freitag 08:00-17:00
Samstags-Sprechstunde nach Vereinbarung

Datenschutzhinweis