Zahnärztliches Lexikon
Unterfütterung

Wir beraten Sie gerne

Unterfütterung

Prothesenanpassung

Sollte es dazu kommen, dass eine Kunststoffprothese nicht mehr exakt passt, da sich z.B. der Kiefer verändert hat, muss diese mit neuem Unterfütterungswerkstoff, meinst Kunststoff, ausgebessert werden. Dies kann von Zeit zu Zeit notwendig werden, da sich das Prothesenlager nach und nach verändert. Somit kann die Unterfütterung als Methode bezeichnet werden, die mangelhaft passende Prothesen wieder genau anpasst.

Zuletzt aktualisiert am 27.10.2015 von .

Zurück

4,0/5 Sterne (87 Stimmen)
Lexikon Reader 4 5 87

Creative Zahnärzte

Helene-Weber-Allee 19
80637 München
Tel: 089 15 88 100

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:00-18:00
Freitag 08:00-17:00
Samstags-Sprechstunde nach Vereinbarung

Datenschutzhinweis