Zahnärztliches Lexikon
Transplantation

Wir beraten Sie gerne

Transplantation

Gewebeverpflanzung

Eine Transplantation in der Zahnmedizin ist die Verpflanzung von organischem Gewebe, wie Haut, Zähnen oder Knochen. Genauer wird hier die Verpflanzung von lebendem Gewebe beschrieben, das zur Deckung von Substanzdefiziten eingesetzt wird. In der Zahnmedizin werden z.B. Transplantationen von Zähnen oftmals als Alternative zur prothetischen oder implantologischen Versorgung verwendet. Hier werden Zähne aus dem Mund an einen anderen Ort im Zahngebiss verpflanzt.

Zuletzt aktualisiert am 27.10.2015 von .

Zurück

4,0/5 Sterne (87 Stimmen)
Lexikon Reader 4 5 87

Creative Zahnärzte

Helene-Weber-Allee 19
80637 München
Tel: 089 15 88 100

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:00-18:00
Freitag 08:00-17:00
Samstags-Sprechstunde nach Vereinbarung

Datenschutzhinweis