Zahnärztliches Lexikon
Titan

Wir beraten Sie gerne

Titan

Titan als Dentalwerkstoff

Titan ist ein Werkstoff, welcher in der Zahnmedizin häufig eingesetzt wird und Hauptbestandteil von Legierungen ist, welche für die Fertigung von Implantaten und Titankronen verwendet wird. Besonders vorteilhaft ist hierbei, dass Titan als Grundmaterial eine hohe Festigkeit und Beständigkeit aufweist. Der Stoff erfreut sich derart großer Beliebtheit, da seine chemischen Eigenschaften denen von unedlen Metallen entsprechen, gleichzeitig aber Titan ein Legierungsbestandteil von Hartmetall ist. Auch in biologischer Hinsicht hat sich gezeigt, dass Titan äußerst bioverträglich ist und keine Allergien auslöst, da es wie körpereigenes Gewebe aufgenommen wird.

Zuletzt aktualisiert am 27.10.2015 von .

Zurück

4,0/5 Sterne (87 Stimmen)
Lexikon Reader 4 5 87

Creative Zahnärzte

Helene-Weber-Allee 19
80637 München
Tel: 089 15 88 100

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:00-18:00
Freitag 08:00-17:00
Samstags-Sprechstunde nach Vereinbarung

Datenschutzhinweis