Zahnärztliches Lexikon
Schnarchschiene

Wir beraten Sie gerne

Schnarchschiene

Therapie gegen Schnarchen und Schlafapnoe

Gegen nächtliches Schnarche, sowie leichte Schlafapnoe kann mit einer sogenannten Schnrachschiene (auch Protrusionsschiene), einer Zahnschiene, die der Patient nachts trägt, vorgegangen werden. Die Schnarchschiene ist in ihrer Form dem Sportlermundschutz (Zahnschutz) ähnlich.

Hierbei ist es wichtig zu verstehen, dass das Schnarchen durch flatternde und schwingende Muskulatur bzw. durch flatternde Bewegungen der Weichteile im verengten Rachen entsteht. So kann es sein, dass wenn sich diese Muskulatur während des Schlafens nicht entspannt, dass der Unterkiefer mitsamt Zunge nach hinten fällt und somit den Atemweg einengt. Da diese Bewegung nur im Schlaf auftritt muss die Schnarchschiene auch nur während des Schlafens getragen werden. Hierbei hält sie den Unterkiefer, die Zunge und das Gaumensegel nach vorne und verhindert somit eine Blockierung der Atemwege. Gleichzeitig stabilisiert die Schiene die schlaffen Rachenmuskeln. Die Schnarchschiene besteht aus zwei Teilen und wird nach dem Vorbild eines Gebissabdrucks des Patienten hergestellt.

Durch Verbindungelemente, die die Ober- und Unterkieferschiene zusammenhalten, lassen sich Unterkiefer-Protrusionsschienen einstellen, wie eine Weckreaktion unterbinden. Angepasst werden kann die Schiene durch einen spezialisierten Zahnarzt, der unter Umständen auch mit schlafmedizinischen Fachärzten zusammenarbeitet.

Ein deutlicher Erfolg ist bei Patienten, die normal sehr stark schnarchen nahezu immer zu verzeichnen. Bei den meisten Patienten kann das schlafen daher zumindest stark reduziert werden. Durch das Ausbleiben von Schnarchen verzeichnen viele Patienten eine deutlich gesteigerte Schlafqualität, da Schnarchen oftmals trotz langer Schlafphasen zum Gefühl von starker Müdigkeit führt.

Zuletzt aktualisiert am 27.10.2015 von .

Zurück

4,0/5 Sterne (87 Stimmen)
Lexikon Reader 4 5 87

Creative Zahnärzte

Helene-Weber-Allee 19
80637 München
Tel: 089 15 88 100

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:00-18:00
Freitag 08:00-17:00
Samstags-Sprechstunde nach Vereinbarung

Datenschutzhinweis