Zahnärztliches Lexikon
Parodontalsonde

Wir beraten Sie gerne

Parodontalsonde

Bestimmung der Taschentiefe

Eine Parodontalsonde ist ein medizinisches Instrument, welches vom Zahnarzt verwendet wird, um am Patienten die Taschentiefe seines Zahnfleischs zu bestimmen. Durch die, an der Spitze des Instrument angebrachten, Markierungen, deren Schrittweite festgelegt ist, kann der Zahnarzt die Taschentiefe leicht an der Parodontalsonde ablesen.

Zuletzt aktualisiert am 27.10.2015 von .

Zurück

4,0/5 Sterne (86 Stimmen)
Lexikon Reader 4 5 86

Creative Zahnärzte

Helene-Weber-Allee 19
80637 München
Tel: 089 15 88 100

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:00-18:00
Freitag 08:00-17:00
Samstags-Sprechstunde nach Vereinbarung

Datenschutzhinweis