Zahnärztliches Lexikon
Okklusion

Wir beraten Sie gerne

Okklusion

Verschluss der Zahnreihen

Als Okklusion wird beim Zahnarzt der Verschluss, die Verschließung bzw. jeglicher Kontakt beschrieben, welcher zwischen den einzelnen Zähnen des Unter- und Oberkiefers stattfindet. Hierbei liegen die Kontaktpunkte, jene Punkte, an denen sich die zwei Zähne berühren, auf der sogenannten Okklusionsebene. Diese ist keine plane, flache, Ebene, sondern ist verwunden bzw. gekrümmt.

Zuletzt aktualisiert am 27.10.2015 von .

Zurück

4,0/5 Sterne (86 Stimmen)
Lexikon Reader 4 5 86

Creative Zahnärzte

Helene-Weber-Allee 19
80637 München
Tel: 089 15 88 100

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:00-18:00
Freitag 08:00-17:00
Samstags-Sprechstunde nach Vereinbarung

Datenschutzhinweis