Zahnärztliches Lexikon
Kavität

Wir beraten Sie gerne

Kavität

Definition und Differenzierung
Der Begriff Kavität beschreibt eine Aushöhlung bzw. einen Hohlraum. Besonders häufig kommt der Begriff in der Zahnmedizin im Kontext der Karies oder in Folge einer Zahnpräparation zum Einsatz.

Üblich ist es Kavitäten, abhängig von ihrer Beschaffenheit in fünf Klassen einzuteilen: die okklusalen Kavitäten (auf der Kufläche), approximale Kavitäten (im Zwischenraum) im Seitenzahnbereich, approximale Kavitäten im Frontzahnbereich ohne Beteiligung der Schneidekante, die approximale Kavität im Frontzahnbereich mit Beteiligung der Schneidekante und zuletzt die zahnfleischnahe Kavität am Zahnhals

Zuletzt aktualisiert am 23.10.2015 von .

Zurück

4,0/5 Sterne (86 Stimmen)
Lexikon Reader 4 5 86

Creative Zahnärzte

Helene-Weber-Allee 19
80637 München
Tel: 089 15 88 100

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:00-18:00
Freitag 08:00-17:00
Samstags-Sprechstunde nach Vereinbarung

Datenschutzhinweis