Zahnärztliches Lexikon
Ibuprofen

Wir beraten Sie gerne

Ibuprofen

Schmerz- und entzündungshemmendes Medikament gegen Zahnschmerz

Ibuprofen ist ein Medikament, welches häufig in der Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Fieber angewandt wird. Gerade bei Zahnschmerzen erweist sich Ibuprofen oftmals als eine gute Wahl. Denn aufgrund seiner sauren Beschaffenheit geht Ibuprofen nicht nur gegen den Zahnschmerz allein vor, wie dies z.T. bei anderen Medikamenten, wie Dolormin oder Paracetamol, der Fall ist, sondern dämmt auch die Entzündungen in der Mundhöhle ein und bekämpft gleichzeitig die Ursache des Schmerzes bis zu einem gewissen Grad. Durch jene Eigenschaften, über die Ibuprofen verfügt, kann es auch einfach in das entzündete Milieu eindringen, um dort anschließend antientzündlich wirken zu können.

Im Bereich der Zahnmedizin kann Ibuprofen bei jeglicher Art von Zahnschmerz, wie aber auch bei der Behandlung von Gingivitis und bei Pulpitis eingesetzt werden.

Zuletzt aktualisiert am 25.08.2015 von .

Zurück

4,0/5 Sterne (87 Stimmen)
Lexikon Reader 4 5 87

Creative Zahnärzte

Helene-Weber-Allee 19
80637 München
Tel: 089 15 88 100

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:00-18:00
Freitag 08:00-17:00
Samstags-Sprechstunde nach Vereinbarung

Datenschutzhinweis