Zahnärztliches Lexikon
Höcker

Wir beraten Sie gerne

Höcker

Erhebungen im Kauflächenrelief

Als Höcker (vollständig: Zahnhöcker) werden die Erhebungen bezeichnet, welche im Kauflächenrelief der Seitenzähne zu sehen sind. Sie unterscheiden sich voneinander durch Zahnfissuren, Vertiefungen in den Zähnen, und fügen sich bei geschlossenem Biss in die Zahnfissuren des Gegenkiefers ein.

Die Molaren verfügen über 4-5 Höcker, die Prämolaren hingegen nur über je 2-3.

Zuletzt aktualisiert am 25.08.2015 von .

Zurück

4,0/5 Sterne (86 Stimmen)
Lexikon Reader 4 5 86

Creative Zahnärzte

Helene-Weber-Allee 19
80637 München
Tel: 089 15 88 100

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:00-18:00
Freitag 08:00-17:00
Samstags-Sprechstunde nach Vereinbarung

Datenschutzhinweis