Zahnärztliches Lexikon
Gingiva

Wir beraten Sie gerne

Gingiva

Anatomische Beschaffenheit des Zahnfleischs

Der Begriff Gingiva bezeichnet das Zahnfleisch eines Menschen. Dieses ist Teil der mastikatorischen Mundschleimhaut, welche die Zähne kragenförmig umgibt.
Die Gingiva misst eine Breite von 3-9 mm. Zum Teil ist jener Gewebsstreifen am Zahn, zum Teil aber auch am Alveolarfortsatz befestigt.

Getrennt wird die Gingiva im Bereich des Mundvorhofs durch die mukogingivale Grenzlinie.

Zuletzt aktualisiert am 25.08.2015 von .

Zurück

4,0/5 Sterne (87 Stimmen)
Lexikon Reader 4 5 87

Creative Zahnärzte

Helene-Weber-Allee 19
80637 München
Tel: 089 15 88 100

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:00-18:00
Freitag 08:00-17:00
Samstags-Sprechstunde nach Vereinbarung

Datenschutzhinweis