Zahnärztliches Lexikon
Endokarditis

Wir beraten Sie gerne

Endokarditis

Herzinnenhautentzündung im Kontext zahnärztlicher Behandlungen

Die Endokarditis ist eine Entzündung der Herzinnenhaut, welche meist aus einem Herzklappenfehler resultiert. Wichtig ist neben dieser Ursache auch daran zu denken, dass die Endokarditis auch als Resultat eitriger Zähne auftreten kann.

Patienten, welche also an einem angeborenen Herzfehler leiden, eine Herzklappenprothese besitzen oder an einer bakteriellen Endokarditis erkrankt sind wird vor einer zahnärztlichen Behandlung, wie z.B. einer Zahnsteinentfernung oder einer Zahnextraktion, prophylaktisch ein Antibiotikum verabreicht.

Zuletzt aktualisiert am 25.08.2015 von .

Zurück

4,0/5 Sterne (86 Stimmen)
Lexikon Reader 4 5 86

Creative Zahnärzte

Helene-Weber-Allee 19
80637 München
Tel: 089 15 88 100

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:00-18:00
Freitag 08:00-17:00
Samstags-Sprechstunde nach Vereinbarung

Datenschutzhinweis