Zahnärztliches Lexikon
Chlorhexidin

Wir beraten Sie gerne

Chlorhexidin

Chlorhexidin als Antiseptikum beim Zahnarzt

Chlorhexidin ist ein Wirkstoff, der zur Gruppe der Antiseptika (bakterienhemmende bzw. abtötende Wirkstoffe) gehört und in der Zahnmedizin dazu eingesetzt wird Bakterien auf Schleimhäuten abzutöten.

Beim Zahnarzt kommt Chlorhexidin sowohl zur Propylaxe, aber auch zur Therapie von Zahnfleischentzündungen oder starkem Mundgeruch zum Einsatz.

Aufgrund seiner antiseptischen Wirkung wird Chlorhexidin auch zur Desinfektion bei Wundpflege und Mundhygiene benutzt.

Zuletzt aktualisiert am 25.08.2015 von .

Zurück

4,0/5 Sterne (87 Stimmen)
Lexikon Reader 4 5 87

Creative Zahnärzte

Helene-Weber-Allee 19
80637 München
Tel: 089 15 88 100

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:00-18:00
Freitag 08:00-17:00
Samstags-Sprechstunde nach Vereinbarung

Datenschutzhinweis