Zahnärztliches Lexikon
Brite Smile Bleaching Verfahren

Wir beraten Sie gerne

Brite Smile Bleaching Verfahren

Schonendes Zahnaufhellungsverfahren

Häufig kommt es durch den Konsum zahnfärbender Nahrungsmittel oder anderer Genussstoffe, wie Kaffe, Tee oder Niktoin, zu unschönen Flecken oder Verfärbungen auf den Zähnen, welche oftmals auch durch professionelle Reinigung nicht vollständig entfernt werden können. Das innovative BriteSmile-Verfahren von Phillips bleicht ebendiese Unebenheiten auf eine völlig unbedenkliche, schonende Weise und ermöglicht ein strahlend weißes Lächeln.

Die Licht-Technologie des Systems gepaart mit seinem wellenlängenspezifischen, besonders sanften Aufhellungsgel hat einen Meilenstein in der Zahnaufhellung gesetzt. Die Technologie hellt alle Zähne sicher, schnell und wirksam gleichzeitig auf. Diese zahnschonende Sicherheit wird durch die, dem Zahn bekömmlichen, Wirkstoffe im Bleaching-Gel, sogenannte Sauerstoff-Radikale, garantiert.

Diese Sauerstoff-Radikale werden durch eine spezielle Plasma-Beleuchtung aktiviert und können anschließend in den Zahn ‚eindringen‘.

Im Vergleich zu anderen Verfahren, bei denen zum Teil eine bis zu 35% wasserstoffperoxidhaltige Lösung auf den Zahn aufgetragen wird, wird bei dem BriteSmile-Verfahren mit einer sehr niedrigen Konzentration des Bleichmittels (15%) gearbeitet. Unschädlich ist die Behandlung daher auch für Zahnschmelz, Zahnersatz, wie Implantate und Zahnfüllungen, was nun bereits auch mehrfach durch klinische Tests bestätigt worden ist.

Zuletzt aktualisiert am 25.08.2015 von .

Zurück

4,0/5 Sterne (86 Stimmen)
Lexikon Reader 4 5 86

Creative Zahnärzte

Helene-Weber-Allee 19
80637 München
Tel: 089 15 88 100

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:00-18:00
Freitag 08:00-17:00
Samstags-Sprechstunde nach Vereinbarung

Datenschutzhinweis