Zahnärztliches Lexikon
Bifurkation

Wir beraten Sie gerne

Bifurkation

Aufteilungsstelle der Zahnwurzel bei zweiwurzligen Zähnen

Unter der Bifurkation eines Zahnes versteht man in der Zahnmedizin die Aufteilungsstelle der Zahnwurzeln. Diese ist lediglich bei den zweiwurzligen Zähnen zu finden, welche normalerweise die unteren Backenzähne und der erste obere Vormahlzahn bilden. Anomalitäten sind häufig bei den Weisheitszähnen zu finden, gelten jedoch als völlig unbedenklich.

Ist das Gebiss intakt und gesund liegt die Bifurkation innerhalb des Kieferknochens und ist äußerlich nicht sichtbar.

Zuletzt aktualisiert am 25.08.2015 von .

Zurück

4,0/5 Sterne (86 Stimmen)
Lexikon Reader 4 5 86

Creative Zahnärzte

Helene-Weber-Allee 19
80637 München
Tel: 089 15 88 100

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:00-18:00
Freitag 08:00-17:00
Samstags-Sprechstunde nach Vereinbarung

Datenschutzhinweis