CZ Leistungen ZAngst Phobie
Lachgasbehandlung München » Schonende Zahnbehandlung ohne Angst

Wir beraten Sie gerne

Lachgasbehandlung - Schonende Zahnbehandlung ohne Angst

Eine Alternative zur örtlichen Betäubung und Vollnarkose ist eine Lachgasbehandlung. Gerade viele Patienten, die eine ausgeprägte Zahnarztangst haben, profitieren von den Vorzügen einer schmerzarmen und stressfreien Zahnbehandlung mit Lachgas. Das fängt häufig schon bei der Betäubungsspritze an, die als unangenehm empfunden wird.

Damit wir all unseren Patienten fachgerecht helfen können, bieten wir in der Praxisklinik creative zahnärzte in München auch eine Behandlung mit Lachgas an. Diese Sedierungsmethode ist sowohl für Kinder als auch Erwachsene geeignet - vor allem aber empfehlenswert für Angstpatienten und Patienten mit starkem Würgereiz oder wenn die klassische Anästhesie nicht vertragen wird.

 

Welche Wirkung hat Lachgas auf den Patienten?

Gegenüber einer Vollnarkose besitzt die Lachgasbehandlung viele Vorzüge. Der Patient wird bei der Betäubung mit Lachgas lediglich in einen beruhigenden Dämmerzustand versetzt. Das Lachgas hilft zu entspannen und Raum und Zeit zu vergessen. Dennoch ist der Patient während der Behandlung wach und bleibt jederzeit ansprechbar. Auf diese Weise können wir Ihnen die Angst nehmen, Ihnen helfen zu entspannen und zudem das Risiko einer Vollnarkose umgehen.

Ein weiterer Vorzug von Lachgas ist, dass es relativ schnell vom Körper abgebaut wird. Bereits kurze Zeit nach der Behandlung können Sie wieder Ihrem Alltag nachgehen. Sie fühlen sich weder benommen noch wird eine Begleitperson benötigt. Zudem wird auch Ihre Fahrtüchtigkeit nicht beeinträchtigt. Viele Patienten berichten sogar, dass sich die Dauer der Zahnbehandlung wesentlicher kürzer angefühlt habe.

 

Kann es zu Nebenwirkungen kommen?

Mit der Lachgasbehandlung bieten wir Ihnen nicht nur eine schmerzarme, stress- und angstfreie Therapie sondern vor allem auch eine moderne und sichere Behandlungsmethode. Lachgas wird über die Lunge aufgenommen und belastet somit den Körper deutlich weniger als die intravenöse Verabreichung eines Narkosemittels. Unser erfahrenes Praxisteam ist auf die Behandlung mit Lachgas geschult. Nebenwirkungen sind bei fachgerechter Ausführung nicht zu erwarten.

 


Was kostet eine Lachgasbehandlung beim Zahnarzt?

Die exakten Kosten für eine Lachgasbehandlung ohne Angst sind individuell verschieden, denn sie richten sich nach dem Behandlungsaufwand. In jedem Fall ist eine Lachgassedierung günstiger als eine Behandlung unter Vollnarkose, da die Zusammenarbeit mit einem Anästhesisten hierfür nicht benötigt wird. Nichtsdestotrotz müssen Patienten, die von einer angstfreien Lachgasbehandlung beim Zahnarzt profitieren wollen, die Kosten selbst tragen. Eine Kostenübernahme seitens der gesetzlichen Krankenkassen besteht nicht. Privat versicherte Patienten sollten vorab bei ihrer Krankenkasse nachfragen, da die Kostenübernahme bei Lachgasbehandlungen unterschiedlich geregelt ist.

Sie möchten eine Lachgasbehandlung in Anspruch nehmen? Unser Team der Praxisklinik creative zahnärzte in München ist für Sie da und berät Sie gern. Zur Terminvereinbarung rufen Sie uns einfach unter 089 - 15 88 100 an. Wir freuen uns bereits auf Sie. 

4,1/5 Sterne (36 Stimmen)
Lachgas-Behandlungen 4.1 5 36

Creative Zahnärzte

Helene-Weber-Allee 19
80637 München
Tel: 089 15 88 100

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 08:00-18:00
Freitag 08:00-17:00
Samstags-Sprechstunde nach Vereinbarung

Datenschutzhinweis